Wie gestalte ich meinen neuen Familienalltag?

Relevant für: #Familie&Freunde

Herausforderungen

Durch die Remote-Arbeit von Eltern ergeben sich in der Familie folgende Herausforderungen:

 

  • Wie gestalten wir einen optimalen Tagesablauf, damit alle Familienmitglieder ihre wichtigsten Bedürfnisse erfüllen können?

  • Wie gehen wir mit allfälligen Konflikten um?

  • Wie gestalten wir einen abwechslungsreichen Tagesablauf?


Lösungsvorschläge

Führt am Morgen eine gemeinsame Tagesplanung durch

Plant gemeinsam den aktuellen Tag und achtet dabei auf folgende Punkte:

  • Gemeinsame Einschätzung der aktuellen Lage

  • Macht eure Arbeiten physisch transparent (z.B. mit einem Arbeitsboard mit Post-Its,r einem Tages- oder einem Wochenplan)

  • Priorisiert gemeinsam die Bedürfnisse nach Wichtigkeit. Achtet darauf, dass auch der Spass nicht zu kurz kommt.

  • Definiert gemeinsam, wer was macht.

  • Wechselt die Rollen (z.B. Kinder betreuen) solidarisch ab.

  • Bezieht eure Kinder aktiv und spielerisch mit ein.

Führt periodische Retrospektiven durch

  • Schaut gemeinsam zurück

    • was hat gut funktioniert und war wertvoll?

    • was hat nicht oder nur teilweise funktioniert?

    • wie könnt ihr euch verbessern und was wäre noch wertvoller?

Rollende Planung vor detaillierter Planung

  • Plant nicht zu vorausschauend, da die aktuelle Situation von Tag zu Tag ändern kann

  • Bleibt ruhig und fokussiert euch auf die Gegenwart.

  • Bewahrt euch vor “Schnellschüssen” wie z.B. Hamsterkäufen im Supermarkt.

Aufbau einer Tagesstruktur

Kinder brauchen Strukturen und Rhythmus (Regelmässigkeiten), um Orientierung und Sicherheit zu erlangen. Damit die Tagesstruktur auch von den Kindern getragen wird, sollten sie bei der Gestaltung einbezogen werden. Die Tagesstruktur sollte folgende Fragen beantworten können:

  • Wann sind die Essenszeiten?

  • Welches Elternteil übernimmt die Kinderaufsicht und welche Betreuungstiefe ist gefordert?

  • Wer hat wann welche verbindlichen Termine?

  • Wann und wie lange ist der Medienkonsum der Kinder sowie der Erwachsenen?

  • Wie gestalten wir die gemeinsame Familienzeit?

  • Was ist dein persönliches Tages- und Wochenziel?

Hier ist eine Vorlage als Beispiel für einen Wochenplan.

 

 

 


Tagesstruktur und Rhythmen → https://www.contakt-kind.ch/de/wissen/tagesstruktur-und-rhythmen


Zurück


Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Kontaktiere uns bei Fragen unter: hi@remotekit.ch