Welche Kommunikationsmittel helfen uns als Team bei der Remote-Arbeit?

Relevant für: #Führung #Mitarbeiter #Familie&Freunde

Herausforderungen

Face-2-Face Absprachen sind nicht mehr möglich, weil die Mitarbeitenden örtlich getrennt sind.

  • Sind nun andere Kommunikationsmittel notwendig? Wenn ja, welche?

  • Wie können spontane Absprachen dennoch schnell und effizient gemacht werden?

  • Besteht aufgrund der örtlichen Distanz die Gefahr, dass Missverständnisse entstehen?

     


Lösungsvorschläge

Folgende Kommunikationsmittel helfen dir bei der Absprache

  • Telefon (Fix oder Mobile)

    • Für eine direkte 1:1 Absprache / Kommunikation sicher ein effizientes Mittel.

    • In Ausnahmefällen, wenn keine virtuellen Kommunikationstools zur Verfügung stehen, eignen sich Telefone auch für Konferenzen.

  • Virtuelle Tools (siehe Videokonferenzen)

    • Diese Tools eignen sich ebenfalls für eine 1:1 Kommunikation und bieten dir die Möglichkeit, Dokumente und den Bildschirm zu teilen.

    • Video- und Audiokonferenztools eigenen sich hervorragend für Meetings und Absprachen in Gruppen, weil dabei die Anwesenheit von Teilnehmenden sichtbar wird und Dokumente sowie Bildschirme geteilt werden können.

Absprachen mit meinen Arbeitskollegen

  • Generell: Als Team Zeitslots definieren, in welchen kurze Abstimmungen stattfinden können.

  • Spontan: Teammitglieder per SMS, Whats’App, Chat anfragen, ob eine kurze Abstimmung möglich ist.

Reduzieren von Missverständnissen

  • Kommuniziere konkret und verbindlich.

  • Wähle deine Sprache bewusst und neutral.

  • Führe bei Bedarf ein Gespräch ausserhalb des Meetings, um zu deeskalieren.


https://remotekit.atlassian.net/wiki/spaces/REMOTEKIT/pages/3145729

https://remotekit.atlassian.net/wiki/spaces/REMOTEKIT/pages/1250668

Tool für Videokonferenzen → Videokonferenzen


Zurück


Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Kontaktiere uns bei Fragen unter: hi@remotekit.ch